TITELSEITE   AKTUELLES   AUSSTELLUNG   BUCH   PROJEKT       ÈESKY   DEUTSCH   ENGLISH  
  |_ SCHAUTAFELN   INTERAKTIVE EXPONATE   SONSTIGES   DANKSAGUNG  

Das Thema der Ausstellung ist die Darstellung der Gratzener Region und der Adelsfamilien, die hier in der Vergangenheit ihre Spuren hinterlassen haben. Es wird dabei an die wichtigsten geschichtlichen Ereignisse erinnert, die ganze Sprachgruppen und europäische Nationen betroffen haben. Ein typisches Beispiel dafür ist der Zeitraum, als die Grafenfamilie Buquoy unsere Region mit vielen europäischen kulturellen Einfl üssen bereichert hat. Die einzelnen Panels bieten Informationen über die Park- und Gartenanlagen sowie die Urwaldschutzgebiete, über die Entwicklung des Schulwesens, der Wissenschaft, der Wirtschaft, der Glasindustrie, des Holzfl ößens, aber auch über die Tätigkeit der Vereine oder über das Theaterwesen.
Ein Teil der Ausstellung befasst sich mit bedeutenden Persönlichkeiten aus den Bereichen Literatur, Musik, aus dem gesellschaftlichen Leben und auch mit den Vertretern des Adels. Zwei Ausstellungspanels und mehrere ausgestellte Exponate erinnern auch an die traurige Zeit von 1938 bis 1945, die das Ende des ruhigen Zusammenlebens in unserer Stadt und ihrer Umgebung mit sich brachte. Im Rahmen der Ausstellung stehen den Besuchern auch zahlreiche interessante Gegenstände, Fotografi en oder Ansichtskarten zur
Verfügung, die uns von unseren Freunden aus dem Böhmerwaldmuseum in Wien, vom Archiv der Stadt Nové Hrady und dem Bürgerverein Bürgergesellschaft Nové Hrady bereit gestellt wurden. Ein Bestandteil der Ausstellung sind auch mehrere interaktive Exponate, durch die die Textpanels entsprechend ergänzt werden. Hierzu gehört auch die multimediale Präsentation von Fotografi en und von einmaligen Filmaufnahmen, weiters die computeranimierte Rekonstruktion des verschwundenen Jagdschlosses Sofi enschloss (Žofín), interaktive Ahnentafeln, Glasrepliken, zeitgenössische Trachten und Uniformen und nicht zuletzt auch ein großes Modell des Gratzener Berglands.

Ausstellungskatalog zum Herunterladen im PDF-Format:   ÈESKY   NÌMECKY

FOTOGRAFIEN AUS DER AUSSTELLUNG UND DER VERNISSAGE


Benutzte Literatur:

SOA Tøeboò (Staatsgebietsarchiv Wittingau), Familienarchiv von Buquoy.
Novohradské hory - pøíroda, historie, život (Gratzener Bergland – Natur, Geschichte, Leben), Prag 2006.
M. Buquoy, Graf Jan Buquoy, Sozialreformator der Aufklärungszeit, Feldkirchen-Westerham 2004.
O. Drahotová, H. Brožková, Buquoyské sklo v Èechách 1620 – 1851 (Buquoy-Glas in Böhmen 1620 - 1851), Prag 2001.
V. Hokr, V. Golombek, Pamìti Novohradska (Momoiren des Gratzener-Gebiets), Gratzen 2003.
P. Koblasa, Buquoyové: struèné dìjiny rodu (Buquoy: kurze Geschichte des Geschlechts), Budweis 2002.
M. Kurucová, Jiøí František August Buquoy (1781-1851): vìdec, vynálezce a podnikatel (Georg Franz August Buquoy (1781-1851): Wissenschaftler, Forscher und Unternehmer), Budweis 2008.
V.Hokr, Pøíbìhy novohradských domù (Die Häuser von Gratzen erzählen), Gratzen 2008.

Texte zu den Ausstellungspaneels: TomᚠBalík, PhDr. et PaeDr. Jiøí Dvoøák, Ph.D. Mgr. Vladimír Hokr,
doc. PhDr. Miroslav Novotný, CSc., Dr. Gernot Peter, Mgr. Miroslava Vlaèihová.
Texte zu den interaktiven Exponaten: Dipl.-Ing. Arch. Darek Dupal, Michal Jarolímek jr., Milan Koželuh,
Mgr. Miroslava Vlaèihová.
Farbige Fotografi en: Milan Frajt, Michal Jarolímek jr., Jan Koželuh, Milan Koželuh, Mgr. Miroslava Vlaèihová.
Historische Fotografien: Böhmerwaldmuseum Wien, Dipl.-Ing. Arch. Darek Dupal, Webseite www.novehradyhistorie.cz.
Historische Bilder und Illustrationen: Böhmerwaldmuseum Wien, Nationales Denkmalschutzinstitut Èeské Budìjovice, Webseite www.novehradyhistorie.cz, Institut für physikalische Biologie der Südböhmischen Universität Èeské Budìjovice.
Urkunden und Dokumente: Staatliches Gebietsarchiv Tøeboò, Staatliches Bezirksarchiv Èeské Budìjovice, Archiv des Instituts für physikalische Biologie der Südböhmischen Universität Èeské Budìjovice.
Landkarten und Pläne: Dipl.-Ing. Arch. Darek Dupal, Michal Jarolímek jr., doc. PhDr. Miroslav Novotný, CSc.,
Staatliches Gebietsarchiv Tøeboò.
Sprachkorrektur: Rozhledy spol. s.r.o.
Übersetzung: Rozhledy spol. s.r.o., Dr. Gernot Peter.
Grafische Gestaltung: Michal Jarolímek jr., Boris Rolèík, Inpress a.s.
Drucksatz dem Katalog: Boris Rolèík, Inpress a.s.
Druck dem Katolog: Inpress a.s.
Druck den den Ausstellungspaneels: EM Grafika s.r.o.

STADT NOVÉ HRADY | BÖHMERWALDMUSEUM WIEN | INSTITUT DER PHYSIKALISCHEN BIOLOGIE DER SÜDBÖHMISCHEN UNIVERSITÄT
STAATSGEBIETSARCHIV TØEBOÒ (WITTINGAU) | NATIONALES DENKMALSCHUTZINSTITUT
SÜDBÖHMISCHES MUSEUM | PORTAL NOVÉ HRADY HISTORIE
Kontakt für Fragen und Bemerkungen: webmaster@spolecnahistorie.eu